Historische Modetrends in heutiger Mode

Die längst vergangenen Trends ziehen immer wieder einen Bogen in der Kleidungsmode. Sie werden neu aufgegriffen, interpretiert, gemixt. Sie inspirieren und faszinieren. In erster Linie stellen sie aber eine unerschöpfliche Schatzgrube für die heutigen Modedesigner dar, die zu ausgewählten Diamanten greifen können, um ihr einzigartiges Kollier zu schaffen.

Roben in der Braut- und Abendmode

Historische Modetrends in heutiger ModeRoben der spanischen Renaissance und des Barock, die den Frauen durch die eng geschnürten Korsetts oder Mieder sowie steife Reifröcke eine schlanke Silhouette versicherten, sind gute Beispiele für historische Modetrends, die wahrscheinlich nie vergehen. Seit Jahrzehnten sind diese Elemente der Damengarderobe in der Brautmode präsent und setzen sich für mehrere, pompöse und festliche Brautkleider im populären Prinzessinnen-Look zusammen. Jede Braut will doch an diesem besonderen Tag ihren Märchenprinzen heiraten und einzigartig aussehen. Seit einigen Jahren ist aber auch ein neuer Trend erkennbar, der im starken Kontrast zu ausladenden Roben steht. Dieser Trend geht zu schlichten und fließenden Kleidern im griechisch-römischen Stil, die sehr edel und mädchenhaft wirken.

Trends, die nie vergehen

Braut- und Abendmode ist zwar prachtvoll, wird aber nur zu besonderen Anlässen getragen. Viel Raum für Interpretationen und Reproduktionen vergangener Trends eröffnet doch die Alltagsmode. Sie wird seit dem 20. Jahrhundert durch zahlreiche Strömungen beeinflusst und wechselt von der Saison zu Saison. Es gibt aber Trends, die vor mehreren Jahrzehnten zum ersten Mal gesetzt wurden und zu Klassikern geworden sind, die immer eine gute Figur machen. Dazu gehören u.a. gut geschnittene schwarze Pumps, die ihren Anfang schon im 17. Jahrhundert hatten sowie das kleine Schwarze, das Coco Chanel in den 20-er Jahren des 20. Jahrhunderts zum Leben erweckte. Auch die charakteristischen, weit geschnittenen Marlenehosen von Marlene Dietrich, die als Symbole der Frauenemanzipierung gelten, gehören zu Stilikonen, die einen elegant-lässigen Auftritt in jeder Situation garantieren.

Bild: Retro-Stil Kleid, Bildquelle: en.wikipedia.org

Post A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.